Begegnungsraum ALTE SCHULE Niendorf

Seit dem Frühjahr 2017 wird die ehemalige Hauswirtschaftsschule als Begegnungsraum ALTE SCHULE – Tibarg 34 genutzt. Im Mai und Juni bietet die Initiative “Wir für Niendorf” dort einige Veranstaltungen an.

 

27. April, 16:30 – 19:30 h Fortbildung für Haupt- und Ehrenamtliche von Dunkelziffer e.V.: „Sichere Orte schaffen – Prävention von Missbrauch und Übergriffen in Einrichtungen mit Geflüchteten

Die Fortbildung bieten wir gemeinsam mit dem Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e.V. an.

03. Mai,   16:00 – 20:00 h Fortbildung für Ehrenamtliche: “Basiswissen Formulare und Anträge schnell und einfach bearbeiten”

Gemeinsam mit dem ESF BIB Projekt der Großstadtmission

07. Mai, 18:00 h Offener Stammtisch für alle Ehrenamtlichen

(Regelmäßiger Termin am 1. Montag des Monats)

 

16. Mai, 19:30 h Lesung Fluchtpunkt Hamburg – Texte im Exil: Zwei geflüchtete Autoren aus Syrien werden ihre Texte lesen und Herausgeber werden über die Entstehung des Buches berichten;

Eintritt frei; Spende willkommen, Gemeinsam mit dem Büchereck Niendorf Nord

Veranstaltungsflyer

24. Mai,  19:00 h Die Situation der Geflüchteten in Griechenland  zwei Jahre nach dem „EU – Türkei Deal“ – Referentin Salinia Stroux, Mitarbeiterin von Pro Asyl und R.S.A.(Refugee Support Aegean)

Gemeinsam mit dem Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e.V.

Veranstaltungsflyer

23. Juni, 15:00 h Sommerfest

Essen, Trinken, Musik, Tanz, Spielen, Basteln, Kunstversteigerung und vieles mehr

Begegnungszentrum Alte Schule, Tibarg 34, 22459 Hamburg (Eingang zwischen Storchenapotheke und Vodafone-Shop)

alteschule@kirche-in-niendorf.de

Veranstaltungsflyer