Pietermaritzburg Südafrika

Von der Delegationspartnerschaft zur Begegnungspartnerschaft

Die Partnerschaft des Kirchenkreises Pinneberg entstand zu Zeiten der Apartheid in Südafrika in den 1990er Jahren. Gefördert wurden Verbindungen zu damals weißen lutherischen Gemeinden im Norden und schwarzen Gemeinden im Süden von Pietermaritzburg.
Außerdem gehörte der Kenosis Commuity Trust als gemeinsames Projekt der Partnerschaft seit Beginn dazu.

Zunächst lebte die Partnerschaft hauptsächlich vom Austausch von Delegationen der kirchlichen Institutionen sowie der Finanzierung von verschiedenen Projekten der Partner in Südafrika. Im Jahr 1993 konnte so der Gemeindessaal in Machibisa eröffnet werden.

Seit 2000 hat sich die Partnerschaft zu einer Begegnungs-Partnerschaft gewandelt. Leitende Gremien sind in Deutschland und Südafrika Partnerschaftskommitees mit jeweils ca. zehn – 15 Mitgliedern, die sich regelmäßig treffen und per E-Mail Protokolle austauschen. Im Vordergrund steht die Vorbereitung und Begleitung von Besuchen und Gegenbesuchen. Inhaltlich füllen die Projekte des gemeinsamen Bauens, aber auch inhaltliche Arbeiten an Themen wie Bekämpfung von HIV/Aids, Gewalt oder Auseinandersetzungen mit der eigenen Geschichte und der der Partner die Partnerschaft mit Leben.

Weitere Informationen:
Ein gemeinsames Projekt unserer Partnerschaftsarbeit in Pietermaritzburg / Südafrika, das auch Unterstützung durch ehemalige Freiwillige findet. Gemeindebriefe unserer Partnergemeinde Hayfields und die Internetseite der Evangelical Lutheran Church in Southern Africa – South Eastern Diocese.

Kontakt:
Gerhard Thimm: thimmg@gmail.com

Projekt 2000

2000 Bridging the Gap (RSA) Was: Bauen eines Gemeindehauses in Imbali Thema: Überwindung von Gewalt Wer: Jugendliche ab 18 Jahren Wo: Pietermaritzburg, Südafrika    … › weiter lesen

Projekt 2003

2003 Bridging the Gap II (D) Was: Kennlernen des Alltags in Deutschland Thema: Überwindung von Gewalt Bei wem: Unterbringung in Familien Wer: Jugendliche ab 18 Jahren Wo: Pinneberg und Berlin, Deutschland    … › weiter lesen

Projekt 2005

2005 Bridging the Gap III (RSA) Was: Bau einer Kirche in Willowfountain Thema: Überwindung von Gewalt Bei wem: Unterbringung in Kirche und ehemaligem Pastorat Wer: Jugendliche ab 18 Jahren Wo: Pietermaritzburg & Albert Falls, Südafrika    … › weiter lesen

Projekt 2006

2006 Überwindung von Gewalt (RSA) Was: Besuch von verschiedenen Projekten der praktischen Lebenshilfe Thema: Gewalt überwinden Bei wem: Unterbringung in Familien Wer: Frauen Wo: Pietermaritzburg & Albert Falls, Südafrika    … › weiter lesen