Partnerschaften

„Daran werden alle erkennen, dass ihr meine Jüngerinnen und Jünger seid,
wenn ihr Liebe untereinander habt.“
Johannes 13,35

Ökumenische Partnerschaften sind ein Ausdruck christlicher Liebe nicht nur zwischen den Menschen einer Gemeinde, sondern auch weltweit. Gottes Liebe und Gerechtigkeit umspannt den ganzen Erdkreis. Daran haben auch christliche Gemeinden teil. Partnerschaften machen das konkret erlebbar und führen aus der Enge in die Weite. Themen von globaler Gerechtigkeit erhalten so Gesicht und Stimme und motivieren uns zu notwendigen Veränderungen auch bei uns.

Der Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein pflegt drei gewachsene Partnerschaften: mit den Kirchengemeindeverbänden Nord und Süd sowie mit der Deutschen Gemeinde Hayfields in Pietermaritzburg (Südafrika), mit dem Kirchenkreis Dodoma (Tansania) sowie mit dem Kirchenkreis Lupila (Tansania). Die Arbeitsstelle Weitblick unterhält zudem eigene Fairtrade-Beziehungen mit der Kakao-Kooperative COOPROAGRO in der Dominikanischen Republik.