13.03.2018 Fairgoldet

Gold ist Rohstoff für elektronische Geräte, Zahnmedizin und vor allem Schmuck. Doch welche sozialen, ökologischen und entwicklungspolitischen Probleme bringt der Abbau und die Verarbeitung dieses Rohstoffes mit sich?

Informations- und Diskussionsabend mit Hamburger Fairtrade Goldschmied Jan Spille über die Goldindustrie, die Herstellung von Goldschmuck und die verschiedenen Möglichkeiten, sich mit nachhaltigen Kostbarkeiten zu schmücken.

Datum: 13. März 2018

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Ort: Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein (Kieler Straße 103, 22769 Hamburg, Raum 2, 3. Stock)

Anmeldung bitte bei Ulrike Dorner: Tel. 040-589 50 253 / Mail: ulrike.dorner@kirchenkreis-hhsh.de

Den Flyer können Sie hier herunterladen.

Veranstalter:   Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein

Rebecca Wiehe – Arbeitsstelle Weitblick

Birgitt Wulff-Pfeifer – Frauenwerk

Lena Kühl – Koordination Klimabüro