Veranstaltungen

Hamburgasyl

Die Arbeitsgemeinschaft Kirchliche Flüchtlingsarbeit Hamburg ist ein Zusammenschluss aus aktiven Einrichtungen und Personen aus dem Bereich von Kirche und Diakonie in der Metropolregion Hamburg. Weitere Informationen finden Sie auf der Website Hamburgasyl.

Über regelmäßige Veranstaltungen in Hamburg informiert der Newsletter der Arbeitsgemeinschaft Kirchliche Flüchtlingsarbeit.

Das nächste Vernetzungstreffen für Engagierte in der Flüchtlingsarbeit findet am 20. November 2017 ab 18 Uhr im Diakonischen Werk, Königstraße 54, HH-Altona statt.


Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein

Der Flüchtlingsrat koordiniert und unterstützt solidarische Flüchtlingshilfe und Selbstorganisation in Schleswig-Holstein.

Über eine Mailing-Liste und die Website informiert er über Veranstaltungen im ganzen Bundesland.


Antirassistische und Antidiskriminierende Kompetenzbildung für Ehrenamtliche im Flüchtlingsbereich

Kostenlose Veranstaltungsangebote für Gemeinden, Initiativen und Freiwilligengruppen.

Im Rahmen dieses Projektes, welches bis zum 31.12.2017 geht, unterstützt das Diakonische Werk Gemeinden, Initiativen und Ehrenamtsgruppen bei der Organisation von professionellen Fortbildungs-, Informations- und Reflexionsangeboten für Freiwillige und Interessierte in der Flüchtlingsarbeit zu Fragen und Themen von Interkulturalität/Kultursensibilität, Diskriminierung/Antidiskriminierung, Rassismus/fremdenfeindliche Stammtischparolen.
Dadurch will das Diakonische Werk das Engagement stärken, Freiwillige in ihren Fragen und Unsicherheiten begleiten und Argumentationshilfen gegen Vorurteile und Anfeindungen anbieten.

Weitere Informationen und Kontakte finden Sie Hier.